image






Anmeldung

Voranmeldungen können Sie ganzjährig in der Kindertagesstätte vornehmen.

Krippen (Igelgruppe – Raupengruppe): Bei uns können sich Eltern mit ihren Kindern für die Krippe jederzeit anmelden unter folgender Tel.-Nr.: 09274/97035, zwecks Terminvereinbarung.


Satzung 


§ 1


Die Satzung über die Gebühren für die Benutzung des Kindergartens vom 19.02.1982, zuletzt geändert durch Satzung vom 01.08.2019 wird wie folgt geändert:

1. § 1 Abs. 1 erhält folgende Fassung:

1. Für die Benutzung der Kindertagesstätte werden Gebühren erhoben. Diese betragen (Stundenzahl bezogen auf eine tägliche Betreuungszeit):

3 bis 4 Stunden:  95,00 Euro
4 bis 5 Stunden: 103,00 Euro
5 bis 6 Stunden: 111,00 Euro
6 bis 7 Stunden: 119,00 Euro
7 bis 8 Stunden: 127,00 Euro
8 bis 9 Stunden: 135,00 Euro
9 bis 10 Stunden: 143,00 Euro


2. Für nach § 1 Abs. 1 S.1 dieser Satzung beitragspflichtige Kinder, die noch gewickelt werden müssen, wird zusätzlich eine Wickelpauschale in Höhe von 40 Euro pro Monat erhoben.


3. Für Kinder in der Kinderkrippe gelten die folgenden Gebühren (Stundenzahl bezogen auf eine tägliche Betreuungszeit):

1 bis 2 Stunden:  81,00 Euro
2 bis 3 Stunden: 101,00 Euro
3 bis 4 Stunden: 121,00 Euro
4 bis 5 Stunden: 136,00 Euro
5 bis 6 Stunden: 151,00 Euro
6 bis 7 Stunden: 166,00 Euro
7 bis 8 Stunden: 181,00 Euro
8 bis 9 Stunden: 196,00 Euro


4. Für die Kinderkrippe wird eine Gebühr in Höhe von 20 Euro pro Monat als Verpflegungsgeld erhoben.


5. Für die Schulkindbetreuung ohne Ferienbetreuung gelten folgende Gebühren (Stundenzahl bezogen auf eine tägliche Betreuungszeit):

1 bis 2 Stunden: 55,00 Euro
2 bis 3 Stunden: 63,00 Euro
3 bis 4 Stunden: 68,00 Euro
4 bis 5 Stunden: 73,00 Euro
5 bis 6 Stunden: 78,00 Euro


6. Für die Schulkindbetreuung ohne Ferienbetreuung und ohne Hausaufgabenbetreuung ermäßigt sich die Gebühr von Satz 5 Nummer 1 auf 35 Euro pro Monat.


7. Für die Schulkindbetreuung mit Ferienbetreuung erhöhen sich die Gebühren von Satz 5 um jeweils 10 Euro pro Monat.


8. Für die Kinderbetreuung von Feriengästen wird eine Gebühr von 15 Euro pro Betreuungstag erhoben.


9. Feriengäste im Sinne des Satz 8 sind Eltern, die im Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft Hollfeld nicht mit Wohnsitz gemeldet sind und für deren Kinder keine Gebühren i. S. d. Sätze 1 bis 7 zu entrichten sind.


§ 2


Die Satzung tritt am 01. September 2020 in Kraft

Hollfeld, 27.11.2019

Stadt Hollfeld, Vertreten durch die Erste Bürgermeisterin Frau Karin Barwisch